Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Start Willkommen Wir über uns Geschichte Mitglieder Aktivitäten Kontaktforum Bildergalerie Impressum Mitgliedsantrag Kontakt Heeresfliegerstaffel 12 Beobachtungsbataillon 123 ABC-Abwehrkompanie 12 FErsBtl 121 FErsBtl 124 FErsBtl 125 FJgKp 12 JgBtl 126 Raketenartilleriebataillon 122 Begleitbatterie 12 Feldartilleriebataillon 121 JgBtl 127 SichBtl128 ArtRgt 12 FlaRgt 12 FmBtl12 FmAusbKp12 PiBtl12 PzAufklBtl12 SanBtl12 InstBtl12 HMusKorps12 DivTruppen Stab/Stabskompanie Panzerbrigade 34 PzGrenBrigade 35 PzBrigade 36 NachschBtl12 FahrSim3o2 AK 2/12 Infos PersonalWeb2 Kdre34 StvDivKdre Kdre35 Kdre12xx Kdre36 KdreSanBtl KdreFmBtl Hammelbg1866 

FmBtl12

Takt. Zeichen

Verbandsabzeichen

VEITSHÖCHHEIM

Das Wappen entspricht in Schild und Darstellung, als Zeichen der Zugehörigkeit dem Verbandsabzeichen der 12. Panzerdivision. Die geviertelte rot/gelbe Fahne ist von rechts mit einem gelben Blitz gekreutzt. Gelb ist die taktische Farbe, der Blitz das Symbol der Fernmeldetruppe.

Auftrag:Das Fernmeldebataillon 12, vollbeweglich und in 3 Kompanien gegliedert, hat den Auftrag, dem Divisionskommando mit fernmeldetechnischen Mitteln die Voraussetzungen zur Führung seiner Großverbände und Verbände auf dem Gefechtsfeld zu schaffen.Im Einzelnen: - Fernmeldezentralen für die Divisionsgefechtsstände einzurichten und zu betreiben, - Teilnehmeranschlüsse auf den Gefechtsständen herzustellen un zu unterhalten, - Funkverbindungen zu unterstellten, übergeordneten u. benachbarten Kommandobehörden herzustellen und zu unterhalten, - Knotenvermittlungen und Übertagungsstellen des automatisierten Korpsstammnetzes (AUTOKO) im Einsatzraum der Division einzurichten und zu betreiben, - Draht-/Richtfunkverbindungen zu den Brig u. DivTruppen herzustellen u. zu betreiben, - die Fernmeldezüge der Brig u. DivTr durch Abstellung von FmTeileinheiten zu unterstützen.Stärken: Personal F 19/130/378/527, V 22/161/431/614 (ohne FmAusbKp 12) Material F 1M577, 11M113, 183RadKfz, 4Krad, V= + 5KradEreignisse:01.04.1961 Befehl II.korps zur Aufstellung der Fernmeldebataillon 12 in TAUBERBISCHOFSHEIM 01.07.1966 Verlegung des Btl von TAUBERBISCHOFSHEIM nach VEITSHÖCHHEIM.01.10.1979 Umgliederung des Bataillons nach STAN Fernmeldebaaillon D2 AUTOKO, -Umgliederung der FmAusbKp 6/12 in Fernmeldeausbildungskompanie 1/12, 03.02.1983 Einführung des HEROS 3 (heeresführungsinformationssystem für rechnergestützte Operationsführung bei 12. Panzerdivision.12.03.1993 Außerdiensstellung des Fernmeldebataillon 12 mit einem feierlichen Appel durch den Divisionskommandeur - Generalmajor Manfred Eisele

zurück zu DivTruppen

Hier klicken : Kommandeure



Traditionsverband 12.Panzerdivision

PzBrig34

PzGrenBrig35

PzBrig36

12. PzDiv