Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Start Willkommen Wir über uns Geschichte Mitglieder Aktivitäten Kontaktforum Bildergalerie Impressum Mitgliedsantrag Kontakt Heeresfliegerstaffel 12 Beobachtungsbataillon 123 ABC-Abwehrkompanie 12 FErsBtl 121 FErsBtl 124 FErsBtl 125 FJgKp 12 JgBtl 126 Raketenartilleriebataillon 122 Begleitbatterie 12 Feldartilleriebataillon 121 JgBtl 127 SichBtl128 ArtRgt 12 FlaRgt 12 FmBtl12 FmAusbKp12 PiBtl12 PzAufklBtl12 SanBtl12 InstBtl12 HMusKorps12 DivTruppen Stab/Stabskompanie Panzerbrigade 34 PzGrenBrigade 35 PzBrigade 36 NachschBtl12 FahrSim3o2 AK 2/12 Infos PersonalWeb2 Kdre34 StvDivKdre Kdre35 Kdre12xx Kdre36 KdreSanBtl KdreFmBtl Hammelbg1866 

PzBrigade 36

PANZERBRIGADE 36 BAD MERGENTHEIM

Stärken: Stand Oktober 1986Soldaten : 2.869 (F), 3.295 (V)Kampfpanzer - Leo 2 : 110SchützenPz-Marder : 46Panzerhaubitze : 18 Panzerjäger (Rak) : 12Sonstige gep. Kfz : 112ungep. RadKfz : 635

Stab/StabskompanieDeutschorden-Kas.

PzBataillon 361KÜLSHEIMPrinz-Eugen-Kas

PzGrenBtl 362WALLDÜRN Niebelungen-Kas

PzBataillon 363KÜLSHEIMPrinz-Eugen-Kas

PzBataillon 364KÜLSHEIMPrinz-Eugen-Kas

PzArtBtl 365WALLDÜRNNiebelungen-Kas

PzJägerkompanie 360KÜLSHEIMPrinz-Eugen-Kas

PzPionierkompanie 360BAD MERGENTHEIMDeutschorden-Kas

InstKompanie 360KÜLSHEIMPrinz-Eugen-Kas

Nachschubkompanie 360BAD MERGENTHEIMDeutschorden-Kas

PzAusbKp302- FahrsimulatorKÜLSHEIMPrinz-Eugen-Kaserne

Die Panzerbrigade 36 wurde zweimal aufgestellt.01.07.1960 als Stab/Stabskompanie mit den PzGrenBtl 362, PzArtBtl 365 und VersBtl 366 in TAUBERBISCHOFSHEIM:

01.10.1960 St/StKp werden aufgelöst und in St/StKp-12.PzDiv neu aufgestellt.Die drei Bataillone der Division direkt unterstellt.

17.10.1962 Stab/Stabskompanie Brig 36 wird erneut aufgestellt.15.07.1963 Die Brigade bezieht die neue Kaserne im StandortBAD MERGENTHEIM.

10.04.1965 Mit der Unterstellung der 12.Panzerdivisionunter die NATO wird auch die letzte Panzerbrigade derBundeswehr alliierter Kampfverband.1967 ist die Brigade mit der Aufstellung der Panzerjägerkompanie 360 komplett aufgestellt.

Auftrag der Brigade:Grenznahe Verteidigung des zugewiesenen Gefechtssteifens in engem Schulterschluß mit den verbündeten Streitkräften und der Luftwaffe nach der geltenden NATO-Strategie.

01.01.1994 Das Divisionskommando in VEITSHÖCHHEIM wird aufgelöst.Die Panzerbrigade übernimmt mit Stab und Stabskompanie das Kommando in der Balthasar-Neumann-Kaserne bis 2002

zu Geschichte

www.traditionsverband-kuelsheim.de

erfahren sie mehr überden Standort KÜLSHEIM

Hier klicken eig Home

Hier klicken die 15 Kommandeure


http://www.traditionsverein362.de http://www.Traditionsverband-kuelsheim.de 

Traditionsverband 12.Panzerdivision

PzBrig34

PzGrenBrig35

PzBrig36

12. PzDiv